Kontakt

Mini-BHKW - KWK - Einsatzbereiche im Gewerbe

Für die meisten Unternehmen geeignet

Ein Mini-BHKW lässt sich mit der bereits vorhandenen, herkömmlichen Haustechnik kombinieren. Daher bietet es sich sowohl im Neubau als auch bei Gebäudemodernisierungen an. Die Leistung des entsprechenden Mini-BHKW ist von dem jeweiligen Bedarf abhängig und wird diesem angepasst. Bei bestimmten Voraussetzungen ist der Einsatz des Mini-BHKW besonders von Vorteil. Es sollte grundsätzlich der gleichzeitige Bedarf von Wärme und Strom bestehen. Außerdem sind hohe Vollbenutzungsstunden von Vorteil und auch der durch das Mini-BHKW erzeugte Strom sollte möglichst viel selbst genutzt werden, damit das Mini-BHKW effizient und damit wirtschaftlich arbeitet. Gerade in Unternehmen ist das sehr häufig der Fall.

BHKW im Gewerbe - Einsatzbeispiele (Videos)

Kraft-/Wärme-Kopplung in Unternehmen
BHKW - Energieeffizienz in Unternehmen
BHKW im Wellnesshotel
BHKW in einer Fleischerei
Animation: Holzvergaser mit BHKW
BHKW in Spedition spart Energiekosten

Aus diesen Voraussetzungen ergeben sich verschiedene Einsatzbereiche für BHKW. Ein Einsatz ist sowohl in den meisten Branchen als auch im öffentlichen Bereich sinnvoll. Gerade Betriebe wie Schreinereien, Metzgereien oder auch Bäckereien haben einen hohen Stromverbrauch, so dass das BHKW dort im Vergleich sehr kostensparend arbeiten. Gleiches gilt auch für öffentliche Einrichtungen wie Hotels, Kliniken oder Schwimmbäder. Auch der Einsatz in Bürogebäuden oder Schulen ist denkbar.

Leitfaden für Biomethan BHKW

Von der dena gibt es einen PDF-Leitfaden für mit Biomethan betriebene Blockheizkraftwerke gemäß EEG 2012. Hier können Sie diesen Leitfaden herunterladen.

 

  • Hier finden Sie weitere Informationen und aktuelle Produkte zu diesem Thema
  • Wolf Heizungen

    Informationen über die Heizungen von Wolf. Mehr.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button